Unsere Schule

Die Molitoris-Schule ist eine „Oberschule mit Gymnasialzweig“. Das bedeutet, wir haben drei Schulformen unter einem Dach: Gymnasium, Realschule und Hauptschule. Wir bieten damit sämtliche Übergangs- und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Schülerinnen und Schüler.

In der Molitoris-Schule Harsum werden zurzeit ca. 630 Schülerinnen und Schüler von ca. 58 Lehrkräften unterrichtet. Die Schulformen haben überwiegend schulformspezifischen Unterricht. Schulfeste, Projektwochen und die meisten Arbeitsgemeinschaften finden schulformübergreifend statt.

In der Oberschule mit Gymnasialzweig können die Kinder nach der Grundschulzeit länger mit den Spielfreunden und Spielfreundinnen zusammen lernen – auch, wenn diese verschiedene Schulformen besuchen. Alle Kinder werden in drei Schulformen unter einem Dach optimal gefördert und gefordert und erreichen so sicherer die bestmöglichen Abschlüsse. Dabei nutzen wir ganz bewusst die Chancen des kombinierten Systems mit sämtlichen Förder- und Übergangsmöglichkeiten. Die Molitoris-Schule bietet ein vielseitiges, wohnortnahes Schulangebot, mit optimalen Entwicklungsmöglichkeiten – auch für Kinder, die sich mit einer guten Portion Praxisnähe zum Abitur entwickeln wollen.